Über Siemens
 
 

Process Industries and Drives

Messbare Steigerung der Produktivität und kürzere Markteinführungszeiten – dank innovativer und integrierter Technologie für den gesamten Lebenszyklus. Wir unterstützen Sie dabei, die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz Ihrer Produkte, Prozesse und Anlagen zu steigern.

Unsere Aufgabenbereiche
Die Division Process Industries and Drives ist Ihr zuverlässiger Partner, um die Verfügbarkeit, Sicherheit und Effizienz Ihrer Produkte, Prozesse und Anlagen kontinuierlich zu verbessern. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Produktivität messbar zu erhöhen und Ihre Produkte schneller am Markt zu präsentieren. Unsere innovative, integrierte Technologie für den gesamten Lebenszyklus bietet Ihnen dabei entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Kunden weltweit profitieren von unserer zukunftssicheren Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen basierend auf den besten Technologieplattformen unserer Branche – wie zum Beispiel Totally Integrated Automation (TIA) und Integrated Drive Systems (IDS). Wir arbeiten partnerschaftlich mit Ihnen zusammen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen für den gesamten Lebenszyklus zu entwickeln – von der Konzeption zum Engineering und bis hin zur Modernisierung. Standardkomponenten ergänzt durch branchenspezifische Lösungen erfüllen optimal die individuellen Bedürfnisse von Kunden verschiedenster Branchen. So sorgen wir langfristig für die Verfügbarkeit Ihrer Produkte, Systeme und Lösungen. Die Effizienz aller Ressourcen spielt dabei für uns eine entscheidende Rolle, um für unsere Anwendungen ein Höchstmaß an Umweltfreundlichkeit sicherzustellen.

Die Prozessindustrie ist eines unserer Kerngeschäfte. In den unterschiedlichsten Anwendungen zeigen wir unsere Branchenkompetenz. Von noch größerer Bedeutung ist jedoch der Mehrwert, den wir für unsere Kunden durch Produktivitätssteigerungen über die gesamte Wertschöpfungskette generieren. Als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie, schneller und spezifischer auf neue Marktanforderungen und Entwicklungen zu reagieren, um so Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.